PLM News |

Press Releases



Aras Innovator erhält Anbindung an SolidWorks CAD-Systeme


ICP Solution stellt CAD-Integration für alle Aras-Kundenbereit

Andover, Mass., USA und Solothurn, Schweiz, 30. Juli 2008 - Aras®, die Open-Source-Softwarelösung für unternehmensweites Product Lifecycle Management (PLM), verfügt ab sofort über Schnittstellen zu den SolidWorks 3D und 2D CAD-Systemen von Dassault. Basis der Erweiterung ist die neue CAD-Integration von ICP Solution, einem führenden Anbieter von PLM- Dienstleistungen und CAD-Integrationen, auf die alle Kunden von Aras zurückgreifen können. Aras ist der führende Anbieter von Open Source PLM-Unternehmenslösungen basierend auf Microsoft-Technologien.


"Die CAD-Integration von ICP Solution erlaubt Unternehmen eine optimale Verbindung von SolidWorks und ARAS Innovator für eine umfassende Datenverwaltung", sagt Dr. Helmut Maier, Geschäftsführer der Dr. Maier CSS. "Die Kombination von SolidWorks und ARAS Innovator bietet eine hervorragende PLM-Plattform für Firmen jeder Größe".


Die Integration des weit verbreiteten CAD-Systems in ARAS Innovator bietet Anwendern einen viitigen Funktionsumfang. Dazu zählen


  • das Laden und Speichern von 3D Modellstrukturen als Dokumentenstrukturen in ARAS Innovator,
  • das Ableiten von Stücklisten,
  • die automatische Verwendung von aktuellen Daten aus ARAS Innovator für Zeichnungskopfdaten,
  • die Synchronisation aller Attribute wie zum Beispiel benutzerspezifische CAD-Einstellungen, Zeichnungskopfdaten, Freigabedaten sowie die Änderungshistorie.
Während der CAD-Bearbeitung können Benutzer unter viitigen Funktionen für die Verwaltung der CAD-Strukturen und PLM-Attribute wählen, die als anwendungsbezogene Pull-Down-Menüs angezeigt werden. Diese umfassen:


  • Genehmigungs-, Freigabe- und Änderungsfunktionen,
  • Informationen über den Modell- und Zeichnungs-Status wie "In Arbeit" oder "Freigegeben",
  • die vollständige oder teilweise Kopie von Strukturen (Modelle und Zeichnungen) zur Erstellung von Varianten,
  • Einsicht in Zugriffsrechte.
"Unsere Kunden profitieren in diesem Fall erneut von der Partnerschaft zwischen ICP Solution und Aras", sagt Martin Allemann, Vice President EMEA bei Aras. "Unternehmen in aller Welt können mit Hilfe der bewährten CAD-Integration die Vorteile unserer SOA für Enterprise-PLM mit einer ausgereiften 3D CAD-Datenverwaltung kombinieren und dadurch ihre Entwicklungseffizienz weiter steigern."


Weitere Informationen zur SolidWorks Integration finden sich unter http://www.maiercss.de/


Über ICP Solution GmbH & Co. KG:
ICP Solution ist ein führender Anbieter von Dienstleistungen rund um die Einführung von Product Lifecycle Management-Lösungen (PLM) und entwickelt Schnittstellen zur CAD-Integration. Mehr als 50 PLM-Experten mit umfassendem PLM-Know-how bieten die Einführung von PLM-Lösungen aus einer Hand, inklusive der Systemintegration über Adaptoren. ICP Solution ist ein Unternehmen in Privatbesitz mit der Firmenzentrale in Stutensee bei Karlsruhe. Weitere Informationen finden Sie unter www.icpsolution.com


Über Aras:
Aras® ist der führende Anbieter im Bereich Microsoft Enterprise Open Source Solutions. Aras bietet die innovativste SOA-Solution im Markt für Product Lifecycle Management-Systeme auf einer Microsoft Plattform. Kunden wie z.B. Motorola, Rolls-Royce, Freudenberg, Lockheed Martin, Ingersoll Rand and ACCO Brands vertrauen auf Aras. Aras ist ein privat finanziertes Unternehmen mit Hauptsitz in Andover, Massachusetts. Weitere Informationen unter www.aras.com oder per Email infoEMEA@aras.com