Herausforderung Produktkomplexität und Connectivity

Im Zeitalter des Internet of Things (IoT) sehen sich produzierende Unternehmen neuen Herausforderungen gegenüber. Komplexe, online angebundene Produkte verbinden Hardware, Software und Elektronik zu einem System, das mit anderen Produkten, Services und Personen über eine stets vorhandene Internetverbindung kommuniziert.

Wie können Unternehmen das Business of Engineering in diesem neuen Umfeld effizient managen?

Unternehmen müssen neue Produkte immer schneller auf den Markt bringen. Das bringt Geschäftsprozesse, die in einer einfacheren Zeit entwickelt wurden und funktioniert haben, an ihre Grenzen. Zahlreiche Qualitätsprobleme und immer mehr Rückrufe, Garantiefälle und Haftungsprobleme sind die Folge.

Software ist verantwortlich für mehr als 35 Prozent der kompletten Kosten eines Autos und der Anteil wächst stetig.

Die Herausforderungen der Komplexität

Die zunehmenden Produktkomplexität macht es für Unternehmen erforderlich ein breiter gefächertes Konzept zu entwickeln, welches die Herausforderungen des Wachstums und der Rentabilität erfüllt - Business of Engineering - und ein widerstandsfähiges PLM-System implementieren, um die Herausforderungen der heutigen unberechenbaren und schnelllebigen Industrie zu bewältigen.

Manuelle Prozesse müssen ersetzt und Legacy-Systeme zurückgezogen werden, um Wettbewerbsvorteile und Innovationskraft zu erhalten und zu stärken.

Meinungen aus der Industrie

Experten aus der Industrie von Airbus und CIMdata sprechen über die Herausforderungen das Business of Engineering zu managen

Das Business of Engineering vorantreiben

Die heute erfolgreichen Firmen konzentrieren sich auf das Business of Engineering, indem sie bereichsübergreifend flexible Prozesse für Produktentwicklung, Fertigung und Service unter Einbeziehung von Lieferanten, Partnern, Kunden und anderen Stakeholdern einführen und integrieren.

Aras CEO Peter Schroer hat kürzlich in einem Gastbeitrag auf dem TEC Blog die Wichtigkeit einer PLM-Plattform, die das Business of Engineering unterstützt, hervorgehoben.

What's required is a true cross-discipline approach to provide product data and process frameworks that span the enterprise.