Aras, einer der führenden Plattformanbieter für digitale Industrieanwendungen, veranstaltet vom 19. bis 21. April sein globales digitales Community-Event ACE 2021. Unter den diesjährigen Keynotes finden sich Vorträge von Toyota Motor Europe, Cubic Corporation, dem United States Department of Defense, Insitu und CIMdata. In praxisnahen Berichten erfahren Teilnehmer, mit welchen Initiativen weltweit führende Unternehmen die digitale Transformation in ihrer Organisation vorangetrieben haben, um mit dem Innovationstempo auf dem Markt Schritt zu halten.

Die ACE 2021 bringt Produktentwicklungsexperten und Technologie-Vorreiter aus verschiedenen Branchen zusammen – darunter Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigung, Hightech, Schwerindustrie und Medizintechnik. Während der dreitägigen digitalen Veranstaltung gibt es vielfältige Vorträge von Mitgliedern aus der Aras Community, Führungskräften und Branchenexperten. Hier ein erster Überblick der Speaker:

  • Toyota Motor Europe – Empowering Digital Transformation Across the Digital Thread. The Challenges of People, Process, and…
    In einer Interview-Session berichtet Bill Halliden, Senior Manager, Digitalization & Service Operations bei Toyota Motor Europe (TME), wie der Automotive-Konzern seine digitale Transformation mithilfe des Digital Thread vorantreibt.
  • Cubic Corporation – Data-driven Actions and Analytics
    Dan Hedstrom, VP & CIO bei der Cubic Corporation, gibt einen Einblick, wie das Unternehmen mithilfe von Aras Innovator Data Analytics in der Praxis umsetzen und darauf basierend geschäftskritische Entscheidungen treffen kann.
  • United States Department of Defense – Digital Engineering Implementation
    Philomena Zimmerman, Deputy Director, Engineering Tools and Environments, United States Department of Defense, zeigt auf, wie sich ein Digital-Engineering-Ansatz im Unternehmen implementieren lässt.
  • Insitu – Insitu's Agile Approach to Transforming Their Engineering Value Stream
    Jacqueline Bono, PDM Product Owner bei Insitu, schildert die vierjährige Reise des Unternehmens mit der agilen Scrum-Methode: Wie Insitu trotz begrenzter Team-Ressourcen in der Lage war, die Fähigkeiten der Aras-Plattform schrittweise zu erweitern und die Produktentwicklung effizienter zu gestalten.
  • CIMdata – Digital Thread: The Key to Transforming Your Future
    In seiner Präsentation legt Peter Bilello, President & CEO von CIMdata dar, dass der Schlüssel zur digitalen Transformation in der Verbindung aus Digital Twin und Digital Thread liegt – und wie sich Organisationen damit Wettbewerbsvorteile schaffen.

    Die Teilnehmer können sich zu branchenspezifischen Sitzungen und Tracks anmelden und so ihr Programm individuell zusammenstellen. Die Themen umfassen unter anderem Digital Thread Enablement, Systems Thinking, Cloud, Digital Twin oder Collaboration mit Lieferanten. Das Programm bietet zudem Breakout-Sessions, die von Aras-Kunden geleitet werden: etwa Airbus Helicopter, Grammer AG, Haulotte Group, Microsoft, Nidec, Nissan, SAIC, Sandia National Labs, Seaspan und United States Air Force. Des Weiteren erhalten Teilnehmer der ACE Informationen zu den neuesten Softwarefunktionen und einen Ausblick über künftige Entwicklungen der Aras-Plattform.

    „Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass die Resilienz, Agilität und Innovation eines Unternehmens von größter Bedeutung sind. Wir freuen uns, im Rahmen der ACE 2021 die Erfolgsgeschichten unserer Kunden aufzuzeigen, trotz der Herausforderungen, denen wir uns alle stellen mussten“, so Peter Schroer, Gründer und CEO von Aras. „In einer Welt, in der sich der Wandel immer schneller vollzieht, ist Aras ein Partner für diejenigen, die einen nachhaltigen Weg in die Zukunft gehen wollen.“

    Die Teilnahme an der ACE 2021 ist kostenfrei. Die meisten Sitzungen werden aufgezeichnet und sind nach der Veranstaltung On-Demand verfügbar. Das vollständige Programm und das Anmeldeformular finden Sie unter https://events.aras.com/ace2021. Für Presseausweise wenden Sie sich bitte an aras@teamlewis.com.

    Über Aras
    Aras bietet eine robuste und zukunftsfähige Plattform für digitale Industrieanwendungen. Die offene Low-Code-Technologie der Plattform ermöglicht die schnelle Bereitstellung flexibler, erweiterbarer Lösungen für die Entwicklung, Herstellung und Wartung komplexer Produkte. Die Plattform und die Product-Lifecycle-Management-Anwendungen von Aras verbinden Anwender aller Disziplinen mit kritischen Produktdaten und Prozessen – über den gesamten Lebenszyklus und die gesamte erweiterte Lieferkette hinweg. Airbus, Audi, Denso, GE, GM, Honda, Kawasaki, Microsoft, Mitsubishi und Nissan investieren in unsere Plattform, um komplexe Veränderungen und Rückverfolgbarkeit über den gesamten Lebenszyklus zu verwalten. Weitere Informationen auf www.aras.com sowie auf Twitter und LinkedIn.

Aras Press Contact

Nadine Laumann
Aras
Marketing Specialist
nlaumann@aras.com
+ 49 81424412632