Die Bedeutung von Varianten im Digital Thread – warum Produktvariabilität im gesamten Lebenszyklus relevant ist – Teil 1 

Heutzutage verwalten viele Unternehmen die Produktvariabilität über Tabellenkalkulationen und eigenständige Tools ohne digitale Rückverfolgbarkeit auf die zugehörigen Designstrukturen. Diese Prozesse sind manuell, nicht verbunden, sehr anfällig für menschliches Versagen und schwer skalierbar. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Produktdaten, die eng mit ihrer Variabilitätsdefinition verbunden sind, auf derselben Plattform über mehrere Domänen und Produktlebenszyklusphasen hinweg verwalten können. 

Ich nehme zur Kenntnis, dass Aras personenbezogene Daten für Marketingzwecke erhebt, einschließlich der Verwendung von Cookies und Analysetools. Aras‘ Grundlagen zur Datenverarbeitung stehen in Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen und sind in der eigenen Datenschutzrichtlinie niedergelegt. Aras' Privacy Policy.