EIZO Corporation, der bekannte japanische Hersteller hochspezialisierter Monitorlösungen mit hoher Qualität und Leistung, hat sich für die robuste und zukunftsfähige Plattform für Industrieanwendungen von Aras entschieden. Das hat Aras heute bekannt gegeben. EIZO will mithilfe dieser Technologie besser auf die gestiegenen Marktanforderungen reagieren und vor allem die kundenindividuelle Massenproduktion fördern.

Der Monitorhersteller will schon lange seine Innovationsfähigkeit ausbauen. Außerdem suchte er nach agilen Lösungen, um Kundenanforderungen besser bedienen zu können und im schnelllebigen Marktumfeld weiter an der Spitze zu bleiben. Mit den vorhandenen Infrastrukturen fehlten dem Unternehmen aber die Möglichkeit und die Flexibilität, um entsprechende Strategien zu entwickeln. Deshalb startete EIZO eine Initiative zur digitalen Transformation, um intern die Produktivität zu erhöhen und die Fähigkeit zur Reaktion auf neue Marktgegebenheiten zu verbessern. Nach einer umfassenden Marktsichtung fiel die Wahl auf Aras. Von den einzelnen Funktionen der Lösung erhofft sich der Monitorhersteller, schneller auf die Nachfrage nach individualisierten Produkten reagieren zu können.

EIZO will mit der Aras-Lösung Konstruktionsprojekte und -dokumente, die Konstruktionsstückliste (EBOM) und die Fertigungsstückliste (MBOM) verwalten sowie Workflows und die Prozessentwicklung steuern. Geplant ist zudem das Übertragen der Materialliste (Bill-of-Materials – BOM) in die ERP-Systeme des Unternehmens sowie die Anbindung der Prozessstruktur (Bill-of-Process – BOP) an das Manufacturing-Execution-System (MES).

Bei der Implementierung leistete der Partner Hitachi Systems umfangreichen Support. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Konformität mit gesetzlichen Vorschriften und Regularien. Diese sind bei der Herstellung medizintechnischer Systeme und technischer Dokumentationen sowie für das Workflow-Management von essentieller Bedeutung.

„Der offene und flexible Aras-Ansatz ermöglicht es unseren Kunden, durch schnelle Anpassung an neue Prozesse Geschäftsanforderungen schnell zu adressieren. Das gibt deren aktuellen Systemen Mehrwert“, erklärt Masahiko Hisatsugu, Präsident bei Aras Japan. „Wir bei Aras sind stolz, EIZO bei ihrer Initiative zur digitalen Transformation zu unterstützen – durch eine einheitlichen Plattform, die die Anforderungen der digitalen Produktion jetzt und in der Zukunft aufgreift.“

Weitere Informationen zu Aras Innovator unter https://www.aras.com/.

Über EIZO Corporation
EIZO ist das japanische Wort für „Bild“. Das Unternehmen fertigt hochspezialisierte Bildwiedergabelösungen für professionelle und private Anwender. Dazu gehören Bildschirme, Software, Lösungen zur Aufnahme, Verarbeitung und Verteilung von Video, Kameras sowie fortschrittliche integrierte Technologien. Zum Einsatz kommen die Monitorlösungen in Unternehmen, im Kreativbereich, Gesundheitwesen, Flugsicherung, Seefahrt, Sicherheit und Überwachung sowie in anderen Industrien. Das Unternehmen mit der Zentrale in Hakusan betreibt Standorte für Entwicklung und Forschung sowie Produktion in Japan, China, Deutschland und den Vereinigten Staaten. Zudem ist es in mehr als 90 Ländern durch Niederlassungen vertreten.

Über Aras
Aras bietet eine robuste und zukunftsfähige Plattform für digitale Industrieanwendungen. Die offene, Low-Code-Technologie der Plattform ermöglicht die schnelle Bereitstellung flexibler, erweiterbarer Lösungen für die Entwicklung, Herstellung und Wartung komplexer Produkte. Die Plattform und die Product-Lifecycle-Management-Anwendungen von Aras verbinden Anwender aller Disziplinen mit kritischen Produktdaten und Prozessen – über den gesamten Lebenszyklus und die gesamte erweiterte Lieferkette hinweg. Airbus, Audi, GE, GM, Honda, Kawasaki, Microsoft und Mitsubishi investieren in unsere Plattform, um komplexe Veränderungen und Rückverfolgbarkeit über den gesamten Lebenszyklus zu verwalten. Weitere Informationen auf www.aras.com sowie auf Twitter @aras_plm und LinkedIn.

Aras Press Contact

Nadine Laumann
Aras
Marketing Specialist
nlaumann@aras.com
+ 49 81424412632