Wie Medizintechnikunternehmen von Product Lifecycle Management profitieren

Im hart umkämpften Markt von heute streben Medizintechnikunternehmen danach noch effizienter zu sein. Ziel ist es mehr Produkte noch schneller auf den Markt zu bringen und gleichzeitig die Kosten zu senken. Dabei arbeiten die Unternehmen in komplexen Lieferketten, die die Zusammenarbeit mit vielen Lieferanten und Partnern erfordert. Dies macht es nicht einfacher, die erwarteten Ergebnisse zu erzielen. Die Herausforderung liegt in der exakten Dokumentation aller Lebensabschnitte eines Produkts, vom Konzept über die Markteinführung bis zum End-of-Life. Die zu berücksichtigenden Prozesse sind nicht nur komplex, sondern umfassen in der Regel mehrere isolierte, unabhängige Datenbanken, Tabellen und Dateien. 

Erfahren Sie in unserem Whitepaper, wie Sie manuelle Prozesse und fehlende Informationen in der Produktentwicklung vermeiden und Ihre Projektdauer deutlich reduzieren können.

Ich nehme zur Kenntnis, dass Aras personenbezogene Daten für Marketingzwecke erhebt, einschließlich der Verwendung von Cookies und Analysetools. Aras‘ Grundlagen zur Datenverarbeitung stehen in Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen und sind in der eigenen Datenschutzrichtlinie niedergelegt. Aras' Privacy Policy.